Umweltmanagement

Politik

Environment Policy card
Environment Policy card

Strategie

Das Umweltmanagementsystem von HUMAX ist ISO 14001 zertifiziert. Wir verfolgen konsequent eine umweltfreundliche Managementpolitik. Durch kontinuierliche Verbesserungen in allen unseren Aktivitäten reduzieren wir die negativen Auswirkungen auf die Umwelt.

Umweltfreund-
liches Management

Energie Verbrauch

Ressourcen Effizienz

GHG Emissionen

Minimierung der negativen Auswirkungen auf die Umwelt

Etablierung von Standards unter Einhaltung von Umwelt-gesetzen und -vorschriften

Verbesserung von Umweltfreund-lichen Management-fähigkeiten

Produktion von umwelt-freundlichen Produkten

Aus- und Weiterbildung

Umweltmanagement-System basierend
auf ISO14001 iso-14001

Klimawandel

Um den Klimawandel zu bekämpfen, hat HUMAX seine Strategie zur Reduktion seiner Treibhausgas (THG)-Emissionen in zwei Schwerpunktbereiche aufgegliedert: Arbeitsprozesse und Produkte.

  • Im Bereich Arbeitsprozesse hat HUMAX die organisatorischen Grenzen für das THG-Inventar erweitert, die Aktivitäten zur Reduktion analysiert und angemessene Reduktionsziele gesetzt.
Schritt 1.
Schritt 2.
Schritt 3.
Aufbau und Prüfung des THG-Inventars
Analyse der Reduktionsfaktoren
Setzen von Reduktionszielen
  • Erweiterung der organisatorischen Grenzen
    Phase 1 : HPL, HBR (unternehmenseigene Anlagen)
    Phase 2 : EMS (Werke unter Vertrag)
    Phase 3 : Erweiterung auf Auslandsfilialen und -büros
  • Fachwissen und Glaubwürdigkeit sicherstellen
  • Analyse der Reduktionsaktivitäten
  • Beurteilung des Anlagenzustands: Diagnose der Energieprozesse und Analyse der Reduktionsfaktoren
  • Benchmarking: Bewertung und Absicherung von Reduktionstechniken
  • Auswahl anwendbarer Reduktionsaktivitäten
  • Kriterien für die Reduktionsziele setzen
  • Auf der Produktseite hat HUMAX eine exakte Lebenszyklusanalyse (LZA) der Produkte durchgeführt und eine Reduktionsstrategie beginnend mit der emissionsreichen Rohstoff/Nutzungsphase etabliert.
Schritt 1.
Schritt 2.
Schritt 3.
Lebenszyklusanalyse (LZA)
Reduktionsstrategie für “Material- und GEBRAUCHS”-Phasen
Reduktionsstrategie für Phasen der “gesamten Nutzungszeit”
  • Definition von Grenzen und Kalkulation der LZA
  • Durchführung der LZA und Vergleich nach Produktkategorie
  • Analyse der LZA-Ergebnisse innerhalb der Branche
  • Material und Ende der Lebensdauer
    – Änderung der Produktstruktur durch Wertanalyse (VE)
    – Änderung der Materialien inklusive der Verwendung von Recyclingmaterialien und Materialien mit niedrigem Kohlenstoffgehalt
  • Nutzungsphase
    – Reduktion der Standby-Energie durch SW-Aktualisierung
    – Reduktion des Stromverbrauchs durch Wechsel des Chips und Neuentwurf der Leiterplattengestaltung
  • Andere Phasen
    – Vertrieb: Verwaltung von Logistikdienstleistern (LDL) über Agenturverträge
    – Produktion: Aufbau eines THG-Inventars und Ergreifen von Reduktionsmaßnahmen
  • Minimieren der Umweltbelastung durch Ökodesign
    – Analyse der Kohlenstoffemissionen während des Produktdesigns
    – Integration des Ökodesigns in den neuen Produktdesignprozess (NPG)

Performance

HUMAX hat sein THG-Inventar-System im Hauptsitz eingeführt und wurde von einer professionellen Organisation geprüft.

Treibhausgas (THG)-Inventar

Identifikation der Quellen für direkt und indirekt verursachte kumulierte Treibhausgase. Danach Ermittlung der Treibhausgasemissionen und Prüfung gemäß internationaler Standards.

Carbon Disclosure Project (CDP)

HUMAX liefert seit 2013 Informationen über den Klimawandel und die Treibhausgasemissionen an das Carbon Disclosure Project (CDP). HUMAX hat seine Reduktionsziele für 2050 basierend auf wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen gesetzt.

CO2-Label

Korean Carbon Footprint Labeling

Das Korean Carbon Footprint Labeling (koreanisches CO2-Label) ist eine freiwillige Zertifizierung des Kohlenstoff-Fußabdrucks, das vom koreanischen Umweltindustrie- und Technologie-Institut (KEITI), einer Abteilung des Umweltministeriums, vergeben wird. Die Kennzeichnung zeigt die Auswirkung auf die Umwelt (globale Erwärmung) im Lebenszyklus eines Produkts.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Website des KEITI (http://www.epd.or.kr/en/carbon).